Rohrtürschließer ATS

für den verdeckten Einbau im Türblatt

Die Rohrtürschließer ATS unterscheiden sich insbesondere in folgenden Merkmalen:

  • Position des Einbaus: oben in der Aufzugstür (Befestigung hinten) oder an jeder beliebigen Position (ATS mit Frontplatte, Befestigung von vorne) – siehe nebenstehende Abbildung
  • Art des Gelenkhebels in Abhängigkeit von den Türbändern der Aufzugtür: passend für Zapfenbänder, Konstruktionsbänder oder innenliegende Bänder
  • Durchmesser des Zylinders in Abhängigkeit von der Türdicke
  • Schließkraft (Länge des Zylinders)
Rohrtürschließer Aufzugtüren
TürbandTürbreite (mm)Türgewicht (kg)Türdicke innen (mm)Typ
Zapfenband700-90060-70>30ATS 500/30
Zapfenband700-90060-70>35ATS 500/35
Zapfenband900-1200100-110>30ATS 600/30
Zapfenband900-1200100-110>35ATS 600/35
Konstruktionsband700-90060-70>30ATS 500/30 K
Konstruktionsband700-90060-70>35ATS 500/35 K
Konstruktionsband900-1200100-110>30ATS 600/30 K
Konstruktionsband900-1200100-110>35ATS 600/35 K
Innenliegende Bänder600-80060-70>35ATS 400/35 kurz
Innenliegende Bänder700-90060-70>35ATS 400/35
Innenliegende Bänder900-1200100-110>35ATS 800/35
Aufzug Rohrtürschließer ATS

Rohrtürschließer ATS mit Frontplatte

Für Aufzugdrehtüren mit Zapfenbändern

Aufzug Rohrtürschließer ATS-O

Rohrtürschließer ATS-O für den Obeneinbau

Für Aufzugdrehtüren mit Zapfenbändern

Aufzug Rohrtürschileßer ATS-K

Rohrtürschließer ATS-K  mit Frontplatte

Für Aufzugdrehtüren mit Konstruktionsbändern

Rohrtürschließer ATS-KO für den Obeneinbau

Rohrtürschließer ATS-KO für den Obeneinbau

Für Aufzugdrehtüren mit Konstruktionsbändern

Rohrtürschließer ATS-O

Rohrtürschließer ATS-O  für den Obeneinbau

Für Aufzugdrehtüren mit innenliegenden Bändern