Zenerbarriere Z779

Spannungsbarriere für eigensichere Rauchmelder im Ex-Bereich

Zwischen die Zentrale RZ-24 und die eigensicheren Rauchmelder im Ex-Bereich muß eine Spannungsbarriere, die Zenerbarriere Z779, geschaltet werden. Sie verhindert, daß bei Überschreiten der maximal zulässigen Spannung zu hohe Energien im explosionsgefährdeten Bereich auftreten und diese explosionsfähige Gase oder Dämpfe entzünden könnten.

Die Zenerbarriere Z779 ist gemäß der europäischen ATEX-Richtlinie 2014/34/EU geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. BAS 01 ATEX 7005).

In der Zenerbarriere sind mehrere Dioden eingebaut, die in Sperrrichtung geschaltet sind. Wird bei einem Fehler im Nicht-Ex-Bereich die maximal zulässige Spannung für diese Dioden überschritten, beginnen die Dioden zu leiten und lösen dadurch die Sicherung in der Zenerbarriere aus. Ein Transfer unzulässig hoher Energien in den Ex-Bereich wird dadurch verhindert.

Zenerbarriere Z779 Spannungsbarriere Rauchmelder Ex-Bereich

Die Zenerbarriere muß außerhalb des Ex-Bereiches angebracht werden. Sonderausführungen mit druckgekapselten Gehäusen für die Ex-Zonen sind auf Anfrage möglich.

Kann die Zenerbarriere nicht vor Ort in ein vorhandenes Gehäuse mit Hutschiene (Normschiene gemäß EN 50022)  eingebaut werden, so steht ein separates Gehäuse in Schutzart IP 65 zur Verfügung (Bestell-Nr. 040585). Die Zenerbarriere wird hier einfach auf die Hutschiene im Gehäuse aufgeschnappt.

Gehäuse Zenerbarriere Rauchmelder Ex-Bereich

Gehäuse

Merkmale Zenerbarriere Z7792-kanalig, DC-Version, positive Polarität
Versorgungsspannungmax. 27 VDC
Sicherungsnennstrom50 mA
Längswiderstandmin. 301 Ω / max. 327 Ω
Anzahl anschließbarer Ex-Meldermax. 20 Stück eigensichere Melder
SchutzartIP 20 / Gehäuse IP 65
Betriebstemperatur-20 °C bis +60 °C
Abmessungen Zenerbarriere Z77912,5 x 115 x 110 mm
Gehäuse CI-Kglasfaserverstärktes Polycarbonat, Unterteil schwarz, Oberteil grau, RAL 9005/7035
Gehäuse Zenerbarriere Rauchmelder Ex-Bereich MaßeGehäuse CI-K für Zenerbarriere Z779

Alle Abmessungen in mm

Bestellangaben

BeschreibungBestell-Nummer
Gehäuse CI-K040585
Zenerbarriere Z779, 2-kanalig040589