//Maßgeschneiderte Dämpfungstechnik am Adidas Brand Center
Maßgeschneiderte Dämpfungstechnik am Adidas Brand Center2018-11-28T10:12:29+00:00

Project Description

Zur Übersicht

Außergewöhnliche Architektur mit DICTATOR Dämpfern

Adidas Brand Center, Herzogenaurach

Am Sitz der Konzernzentrale wurde 2006 das Adi Dassler Brand Center (ADBC) fertig gestellt. Ein ungewöhnliches Bauwerk, das vom Wiener Architekturbüro Querkraft kreiert wurde. Adidas hatte ihnen die Aufgabe gestellt, daß „die Architektur des Gebäudes den permanenten Werten der Marke folgen soll“.
Das auch „schwarzer Kristall“ genannte Bauwerk ist ca. 160 x 70 m groß. Von außen ist bei Tag lediglich ein homogener schwarzer Glasbaukörper sichtbar, in dem nicht einmal Türen erkennbar sind. Der Innenbereich sollte möglichst frei von störenden Stützen sein, damit er sich problemlos an die verschiedenen Veranstaltungen anpassen läßt. Daher wurde von Querkraft auch eine „Box in der Box“ – Konstruktion gewählt. Die Innenbox besteht aus Beton-Fertigteilen, die Außenbox ist ein Glas-Stahlbau, wobei beides statisch voneinander getrennt wurde. Querkraft beschreibt die Problematik wie folgt: „Die technische Herausforderung bei der Planung der Fassade lag in einer einheitlichen, transparenten, fugenlosen, wie ein Glassturz über alle Präsentations-, Lager- und Erschließungsflächen gestülpten Gebäudehülle. Der „Schwarze Kristall“ sollte eine scharfkantige, glatte und transparente Großform ohne Dehnfugen oder Abschnitts bildungen sein.“ Eine konventionell am Dach (ca. 10.000 qm) befestigte Fassade schied aus, da bereits geringe Temperaturveränderungen zu einer beträchtlichen Ausdehnung des Daches führen.

Adidas Brandcenter

Das Adi Dassler Brand Center – Sitz der Konzernzentrale von Adidas

Die Lösung von DICTATOR

Diese architektonische, technische und finanzielle Herausforderung wurde schließlich mit Hilfe von DICTATOR Dämpfern gelöst. Sie wurden zwischen dem Kopfpunkt des Fassadenstehers (siehe Photo) und der Stahlkonstruktion des Daches eingebaut und gleichen ohne aufwendige Regelungstechnik Auswirkungen von Temperaturunterschieden und Windlasten aus.
Die Anforderungen an die Dämpfer, die in beide Richtungen wirken müssen, waren außergewöhnlich:

  • Verfahrweg pro Minute 1 mm bei einer Belastung von 5000 N
  • Geringstmöglicher Leerhub
  • Toleranzen im 1/100-Millimeter-Bereich

DICTATOR entwickelte speziell für diesen Anwendungsfall einen hydraulischen Dämpfer, der Temperaturveränderungen und dauerhafte Windlasten ausgleicht, bei kurzfristigen Windstößen jedoch wie eine starre Verbindung zwischen Fassade und Dach wirkt. Fast 100 Stück dieser Dämpfer sorgen praktisch wartungsfrei Tag für Tag im Brand Center für ein perfektes und imposantes Auftreten von Adidas.

Zum Produkt
Kontakt
Hydraulische Dämpfer Adidas Brand Center

Hydraulische Dämpfer , die Temperaturveränderungen und Windlasten ausgleichen

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DICTATOR Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung OK