Project Description

Zur Übersicht

Keine Türschäden mehr dank DICTATOR regulierbare Türöffnungsbegrenzer

Die Hallentüren der Messe München gehen nicht mehr zu Bruch

Die nach außen öffnenden Hallentüren sind zu Messezeiten extrem viel begangen. Und sie sind immer wieder Windböen, Luftzug und unachtsamer Bedienung ausgesetzt. Dies hatte in der Vergangenheit bei der Messe München immer wieder zu gravierenden Beschädigungen der Türen geführt: Glasbruch, beschädigte Türschließer, Türbänder etc. Neben den Instandsetzungskosten konnte dies auch zu einer Beeinträchtigung des Messebetriebes durch nicht passierbare Türen führen.

DICTATOR lieferte regulierbare Türöffnungsbegrenzer. Die Türöffnungsbegrenzer kontrollieren die Türbewegung über den gesamten Öffnungsweg und begrenzen den Öffnungswinkel. Für den Nutzer bedeutet das aber keinen erhöhten Kraftaufwand, da die Dämpfung erst dann einsetzt, wenn die Öffnungsgeschwindigkeit der Tür z.B. durch eine Windbö, zu schwunghaftes Öffnen etc. zu hoch wird. Ein entscheidender Vorteil – gerade an so viel begangenen Türen wie in der Messe München.

Zum Produkt
Kontakt
Die Hallentüren der Messe München gehen nicht mehr zu Bruch

Messe München – Eingang Nordwest

regulierbare Türöffnungsbegrenzer

Türöffnungsbegrenzer sorgen dafür, daß die Türen nicht unkontrolliert aufschlagen – und Glas zu Bruch geht