Project Description

Zur Übersicht

Das modulare, anpassungsfähige Antriebssystem an zweiflügeligen Schiebetoren von Trockenöfen

DICTAMAT MultiMove – erfüllt die neuesten Anforderungen der Maschinenrichtlinie und der einschlägigen Normen

Die Firma Monta stellt komplexe Lackieranlagen nach Kundenanforderungen her. An einer Anlage mit jeweils zwei nebeneinander liegenden Schiebetoren zu den Trockenöfen kamen insgesamt 4 Antriebssysteme DICTAMAT MultiMove zum Einsatz.

Daten der Schiebetore: zweiflügelige Tore
Flügel: 1.150 mm breit, 3.300 mm hoch, Gewicht ca. 900 – 1000 kg.

Betätigung der Tore:
Durch Taster. Es ist sowohl eine teilweise als auch komplette Öffnung möglich. Das Schließen erfolgt ebenfalls durch Taster. Die Absicherung der normalen Torbewegung erfolgt zum einen über die im Antriebssystem integrierte Lastabschaltung und zum anderen über eine zusätzliche Lichtschranke.

Antriebssystem zweiflügelige Schiebetore Trockenöfen modularer Aufbau

Zwei nebeneinander liegende, zweiflügelige Schiebetore, die beide in einer Schiene laufen.

Besonderheiten der Anlage:

  • Die beiden nebeneinanderliegenden Tore laufen in einer Torschiene, d.h. eine Toröffnung ist nur dann möglich, wenn das jeweilige andere Tor geschlossen ist (sowohl bei kompletter als auch partieller Öffnung).
  • Zusätzliche Sicherheitsfunktion mit einer Lichtschranke und einer speziellen Programmierung der Steuerung, um zu verhindern, daß eine Person bei Verkettung unglücklicher Umstände im Trockenofen eingeschlossen werden kann.
  • Abstimmung der Torbewegung auf die Zuführschienen, an denen die lackierten Gegenstände in den Trockenofen hineingeschoben werden.
  • Erfüllung der vom Kunden vorgegebenen Performance-Level der Sicherheitseinrichtungen
  • Antriebe und Kette zur Kraftübertragung werden kurzzeitig Temperaturen bis zu 400 °C ausgesetzt.

Anforderungen, die sich erst vor Ort bei der Montage ergaben, konnten dank der flexiblen Steuerung nachprogrammiert und einfach in den Steuerungsprozessor eingespielt werden. Das neue von DICTATOR selbst entwickelte, absolut leichtgängige Getriebe ermöglicht bei Stromausfall eine Betätigung der Tore von Hand. Entsprechende Informationen über den Torzustand (offen, geschlossen, in Bewegung etc.) können über programmierbare Ausgänge an die Anlagensteuerung ausgegeben werden.

Zum Produkt
Kontakt
Steuerung der Schiebetore durch den DICTAMAT MultiMove
Steuerung der Schiebetore durch den DICTAMAT MultiMove
In den Kammern hinter den Schiebetoren befinden sich Trockenöfen mit Temperaturen bis zu 450 °C.

In den Kammern hinter den Schiebetoren befinden sich Trockenöfen mit Temperaturen bis zu 450 °C.

Die Zuführungsschienen für die zu trocknenden Gegenstände sind bei geöffnetem Tor ausgeklappt

Die Zuführungsschienen für die zu trocknenden Gegenstände sind bei geöffnetem Tor ausgeklappt

Beim Schließen der Tore müssen sie wieder eingeklappt sein.

Beim Schließen der Tore müssen sie wieder eingeklappt sein.