//Türdämpfer VS 2000 mit 35N dämpft und schließt Türen auch bei Platzproblemen
Türdämpfer VS 2000 mit 35N dämpft und schließt Türen auch bei Platzproblemen2018-07-13T11:43:45+00:00

Project Description

Zur Übersicht

Türdämpfer VS 2000 mit 35N-Feder schließt und dämpft auch bei fast aussichtslosen Situationen und Anforderungen

Kein Platz oberhalb der Tür für den Haken? Türen gehen auf Grund verbesserter Dichtungen schwerer zu, so daß die Standard-Federstärken zu gering oder zu hoch sind?

Die DICTATOR Türdämpfer sind die Problemlöser bei knallenden Türen oder bei Türen, die oft nicht ganz schließen.

Aber was tun, wenn oberhalb der Tür kein Platz für die Montage des Hakens ist? Oder der Türdämpfer nicht senkrecht montiert werden kann, da die Tür eine große Glasfüllung hat und der Türdämpfer daher nicht richtig auf der Tür befestigt werden kann?

Selbst dafür gibt es eine Lösung. Der Türdämpfer VS 2000 kann standardmäßig auch waagrecht montiert werden. Die einfachste Möglichkeit ist es, ihn direkt vorne an der Schließkante zu befestigen. Dadurch steigt bei gleicher Stärke des VS 2000 jedoch die Kraft, die zum Öffnen der Tür erforderlich ist. Aus diesem Grund wird in der Regel nur noch die 20N-Feder eingesetzt.

Allerdings hat sich in den letzten Jahren die Konstruktion der Haustüren unter anderem auch aufgrund der neuen Wärmeschutzverordnung geändert. Sie sind besser gedämmt, dadurch natürlich schwerer und oft schon mit Dreifach-Dichtungen ausgerüstet. Die 20N-Feder ist damit in vielen Fällen zu schwach. Die nächste Standard-Federstärke von 50 N erschwert das Öffnen der Tür, gerade für kleine Kinder, oft unnötig. DICTATOR liefert daher speziell für diese Fälle den Türdämpfer VS 2000 mit einer 35N-Feder. Er schließt die Tür einwandfrei, verhindert ein Knallen und öffnen läßt sie sich auch problemlos.

Oberhalb der Tür ist kein Platz für den Haken, so daß der Türdämpfer nicht senkrecht in der Türmitte montiert werden konnte.

Oberhalb der Tür ist kein Platz für den Haken, so daß der Türdämpfer nicht senkrecht in der Türmitte montiert werden konnte. Vorne an der Schließkante war die Ausführung mit der 20N-Feder zu schwach. Erst die Sonderausführung mit 35N-Schließkraft löste das Problem.

Der Türdämpfer sitzt direkt oben an der Schließkante, der Haken auf dem Rahmen.

Der Türdämpfer sitzt direkt oben an der Schließkante, der Haken auf dem Rahmen. Die standardmäßig mitgelieferten Unterlegplättchen bringen den Haken auf die erforderliche Höhe, so daß der Rollenbügel des Türdämpfers genau in den Haken einläuft – eine unverzichtbare Voraussetzung für die einwandfreie Funktion des Türdämpfers.

Moderne Türen sind dicker, schwerer und besser abgedichtet. Dadurch ändern sich die Anforderungen an den Türdämpfer.

Moderne Türen sind dicker, schwerer und besser abgedichtet. Dadurch ändern sich die Anforderungen an den Türdämpfer.

Das Öffnen der Haustür ist aufgrund der 35N-Schließfeder kein Problem.

Der Türdämpfer hat die Tür trotz Dichtungen komplett zugezogen. Das Öffnen der Haustür ist aufgrund der 35N-Schließfeder für alle Hausbewohner kein Problem.

Zum Produkt
Kontakt
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DICTATOR Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung OK