//Türfeststeller ZE überbrücken auch große Höhenunterschiede
Türfeststeller ZE überbrücken auch große Höhenunterschiede 2017-09-27T13:49:50+00:00

Project Description

Ungestörte Wartungsarbeiten dank Türfeststeller

Die Türfesteller ZE 160 der Design-Line mit sehr langem Hub und sehr kurzer Bauhöhe halten Wartungstüren sicher offen

Pelz Group

Die Pelz-Group gehört zu den führenden Herstellern von Produkten im Bereich Watte, Damenhygiene, Haushaltsfolien sowie Industriefolien und Vliesstoffen. „Zuerst die Qualität! Dieser Grundsatz wird auch heute noch im Sinne des Unternehmensgründers gelebt.“

Unverzichtbar für diesen Leitsatz ist die ordnungsgemäße Funktion der Produktionsanlagen. Große Türen bieten ungehinderten Zugang bei Wartungsarbeiten. Allerdings blieben die Türen dabei nicht immer komplett offen stehen und behinderten so die Arbeiten. Einfache Türfeststeller konnten aufgrund des großen Abstandes zwischen Türunterkante und Fußboden nicht eingesetzt werden.

Der Türfeststeller ZE 160 der neuen Design-Line von DICTATOR war hier die Lösung.  Mit 160 mm Hub gleicht er den Höhenunterschied problemlos aus. Außerdem ist er außerordentlich robust, da das Gehäuse komplett aus einem Guß ist. Der Fuß wird durch eine zusätzliche Feder sicher gegen den Hallenboden gedrückt, so daß die Tür verläßlich in der gewünschten Position stehen bleibt.

Insgesamt wurden 7 Türfeststeller ZE 160 an der Produktionsanlage eingebaut. Der Kunde ist mit der einwandfreien Funktion sowie Stabilität und Hublänge sehr zufrieden.

>> Zum Produkt

>> Kontaktinfos

>> Zurück zur Übersicht

Die großen Wartungstüren der Produktionsanlage für Damenhygieneartikel werden mit dem Türfeststeller ZE 160 sicher offen gehalten

Die großen Wartungstüren der Produktionsanlage für Damenhygieneartikel werden mit dem Türfeststeller ZE 160 sicher offen gehalten, denn er überbrückt den großen Abstand zwischen Türunterkante und Fußboden problemlos.

Dank einer neuen, urheberrechtlich geschützten Technik ist die Bauhöhe des Gehäuses extrem gering

Dank einer neuen, urheberrechtlich geschützten Technik ist die Bauhöhe des Gehäuses extrem gering. Trotz des sehr großen Hubes von 160 mm beträgt die Gesamthöhe bei eingefahrener Kolbenstange gerade einmal 274 mm!