//Ein erschwinglicher Aufzug in den eigenen 4 Wänden – ein Homelift in Aufzugsqualität

Ein erschwinglicher Aufzug in den eigenen 4 Wänden – ein Homelift in Aufzugsqualität

Der DICTATOR Homelift im Wandel der Zeit – anpassungsfähig, flexibel und modern

Auf der Interlift 2003 präsentierte DICTATOR zum ersten Mal den Homelift DHM 300 einem internationalen Publikum. Selbst eine Probefahrt auf dem Messestand war möglich.

Bereits damals nahm sich DICTATOR für die Entwicklung des Homelift DHM den „richtigen“ Aufzug zum Vorbild und kombinierte dieses Konzept mit den Freiräumen, die die Maschinenrichtlinie für Homelifts gewährt. Ziel war und ist es, den Kunden einen sicheren, qualitativ hochwertigen und langlebigen, komfortablen Aufzug zur Verfügung zu stellen, der die Möglichkeit bietet, den vor Ort vorhandenen Platz bis zum letzten Millimeter auszunutzen.

Kundenbezogene Fertigung

Für DICTATOR ist seit Beginn ein ganz wesentlicher Aspekt, dass ein Homelift primär dazu gedacht ist, Personen, die zum Beispiel an Treppen scheitern würden, eine ungehinderte Teilnahme am täglichen Leben zu ermöglichen. Immer mehr Menschen möchten auch im Alter in den eigenen vier Wänden bleiben. Ein Homelift ist hierfür in vielen Fällen die ideale Lösung. Damit er auch nachträglich eingebaut werden kann, muss das Konzept flexibel und anpassungsfähig sein, denn früher war beim Hausbau der Gedanke an einen eigenen Aufzug zu Hause utopisch, es wurden keinerlei Vorbereitungen hierfür getroffen. Und so ist es extrem wichtig, dass der Homelift sich den Platzverhältnissen vor Ort anpasst und nicht umgekehrt.

Der DICTATOR Homelift im Wandel der Zeit – anpassungsfähig, flexibel und modern

Der DICTATOR Homelift 2017 – besser denn je!

Das heutige System hat mit dem ursprünglichen DHM 300 nur noch den Namen „Homelift“ gemeinsam. Es heißt jetzt DHM 500, da die Verwendung bis 500 kg Nutzlast zertifiziert ist. Dank einer Neufassung der Maschinenrichtlinie ist nun noch mehr Komfort realisierbar, die wesentlichste Neuerung ist die Zulässigkeit von Kabinentüren, die sogar den Einsatz als Selbstfahrer ermöglichen.

Modernste Technik in der Fertigung

Seit 2015 werden Chassis, Kabinenrahmen, Schienenträger sowie das optional erhältliche Schachtgerüst auf einer hochmodernen  Laserschneidmaschine mit vollautomatischer Materialzu- und -abführung hergestellt. Dies stellt die erforderliche Flexibilität in der Fertigung bei kurzen Lieferzeiten und höchster Verarbeitungsqualität sicher.

Passend zum Homelift DHM 500, aber auch für jeden anderen Aufzug, liefert DICTATOR ein Schachtsystem, welches ebenfalls immer nach Kundenanforderungen hergestellt wird. Bei der Konstruktionsarbeit unterstützt seit kurzem ein spezielles Programm, welches für jede Abmessung und Konstellation die kompletten Fertigungsunterlagen erstellt – unter Berücksichtigung der statischen Anforderungen.

Alle wichtigen Daten zur Interlift 2017 finden Sie hier.

Zur Übersicht
Zum Produkt
Aufzug Fertigung des Homelifts mit Leiserschneidmaschine
Kundenbezogene individuelle Fertigung
Passend zum Homelift DHM 500, aber auch für jeden anderen Aufzug, liefert DICTATOR ein Schachtsystem, welches ebenfalls immer nach Kundenanforderungen hergestellt wird.
flexibel und anpassungsfähig
2017-08-10T12:10:46+00:00 11. Juli 2017|News|