//Neue Varianten des Schiebetürschließers DICTAMAT 50

Neue Varianten des Schiebetürschließers DICTAMAT 50

Der mechanische Schiebetürschließer DICTAMAT 50 erobert neue Anwendungsbereiche

Der DICTAMAT 50 erschließt als flexibles Schließsystem für kleine bis mittelgroße Schiebetüren zusätzliche Einsatzmöglichkeiten. Mit den neu hinzugekommenen Varianten lassen sich nun mehr Anforderungen realisieren – wo erforderlich auch mit Freilauffunktion.

Der Schiebetürschließer DICTAMAT 50 entstand zunächst als einfache Kombination aus einer Federseilrolle zum Schließen einer Schiebetür und einem Radialdämpfer, der die Schließgeschwindigkeit kontrolliert. Mit dem wachsenden Markt für Schiebetüren ist in den letzten Jahren auch die Nachfrage an passenden Schließlösungen gestiegen.
Dank der Programmerweiterung des modular aufgebauten Schließystems lassen sich nun zusätzliche Lösungen realisieren, die den Anforderungen verschiedenster Schiebetüranwendungen gerecht werden – und das rein mechanisch.

Noch platzsparender: die neue Ausführung mit Wendelseil

Die Verbindung der Komponenten über ein gespanntes Wendelseil bietet neue, bisher unerschlossene Einsatzmöglichkeiten. Der DICTAMAT 50 WS ist als Baukastensystem mit einzelnen Komponenten konzipiert. Das System ist deutlich platzsparender als bisherige Ausführungen, da kein umlaufendes Seil bzw. umlaufender Zahnriemen erforderlich ist – es wird lediglich ein Wendelseil befestigt und gespannt. Damit ist es auch für Anwendungen geeignet, wo oberhalb der Tür sehr wenig Platz ist.

Mechanischer Schiebetürschließer DICTAMAT 50 neue Varianten. Schiebetürschließer Wendelseil

Die platzsparende Ausführung mit Wendelseil

Die verschiedenen Funktionen bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Die einzelnen Komponenten des DICTAMAT 50 WS sind so flexibel, dass – je nach Zusammenstellung – drei verschiedene Betriebsarten des Schiebetürschließers möglich sind:

  • DICTAMAT 50 WS: Basisvariante mit reiner Schließfunktion
  • DICTAMAT 50 WS-M – mit Feststellfunktion: Mithilfe eines Magneten kann die Tür in geöffneter Position festgestellt werden. Das Schließen der Tür wird entweder mit einem Handtaster oder über einen Rauchmelder ausgelöst.
  • DICTAMAT 50 WS-MFL – mit Freilauffunktion: Viele Schiebetüren sind heutzutage so leichtgängig, dass sie sich problemlos von Hand öffnen bzw. schließen lassen. Handelt es sich jedoch um Brandschutz- Schiebetüren, so muss immer sichergestellt sein, dass die Türen im Alarmfall automatisch schließen. Der DICTAMAT 50 WS-MFL ist genau für diese Anforderungen ausgelegt: Beim ersten Öffnen der Tür wird der Mitnehmerwagen in die geöffnete Position geschoben und dort durch einen Magneten festgehalten. Die Tür lässt sich jetzt frei von Hand bedienen. Im Alarmfall gibt der Magnet den Mitnehmerwagen frei und dieser schließt die Tür.

Brandschutzgeprüfte Komponenten

Die einzelnen Komponenten des DICTAMAT 50 WS wie Radialdämpfer, Federseilrolle und Magnet wurden für den Einsatz an Rauch- und Brandschutztüren geprüft. Für das gesamte System liegen derzeit keine einschlägigen Normen vor, so dass eine Gesamtzulassung nicht möglich ist. Die Systemabnahme muss daher vor Ort im Einzelfall erfolgen.

Detaillierte Produktinformationen finden Sie hier.

Button-Download-PDF

Zurück zur Übersicht

Schiebetürschließer Freilauf

Schiebetürschließer mit Freilauffunktion: Im Alarmfall schließt der Mitnehmerwagen die Tür

2017-07-13T09:25:51+00:00 26. Oktober 2016|News|